arch-aktuell
08 Villa im Park

Umbau einer Stadtvilla

Fürth, 2009

Bei der Modernisierung einer Stadtvilla aus den 30-iger Jahren bestand der wesentliche Zugewinn in der Erneuerung der Bäder und des Erdgeschoßbereiches, getreu nach dem Motto von Adolf Loos:“ Das Haus sei von außen verschwiegen, im Inneren offenbare es seinen ganzen Reichtum.“ Durch die Erneuerung der Haustechnik und durch gezielte Eingriffe in die tragenden Bauteile des Hauses, blieb die Struktur des Grundrisses in weiten Teilen unangetastet. Die Erweiterung des Eingangsbereiches durch eine großzügige Garderobe und einer Ganzglas-Türanlage, sorgt im Erdgeschoß für neue Raumerlebnisse. Im Obergeschoß betonen weiß verputzte Wände, warme Holzböden und Natursteinwandverkleidungen der erneuerten Bäder den wohnlichen Charakter mehr, als es für übliche Sanitärausstattungen gemäß ist. Das Dachgeschoß wurde als helles, lichtdurchflutetes Atelier für die Bauherrin umgestaltet. Neue Belichtungsparameter und ein ausgefeiltes Lichtkonzept runden die Baumaßnahme wohltuend ab.

Lichtkonzept: Ruedell Lichtdesign, Nürnberg